You are hereLenzerheide - Downhill bis zum Bremsglühen

Lenzerheide - Downhill bis zum Bremsglühen


By rene - Posted on 15 August 2013

Dass die Lenzerheide seit einigen Jahren konsequent auf die Mountain-Biking Szene setzt, wird einem nicht nur durch die hervorragend gestaltete und intuitiv bedienbare Internetseite vor Augen geführt. Auch vor Ort ist dieser Sport omnipräsent und breit akzeptiert. Der Bike-Transport mit Gondel oder Sessellift ist problemlos und ermöglicht einem die unzähligen Single- und Flowtrails bis zum Bremsglühen auszukosten. Aber die 18 Teilnehmer(inn)en der 21. SACCC-Bikewoche wissen natürlich auch, dass die Bezwingung eines Berges per eigener Muskelkraft, dem nachfolgenden Downhill noch ein extra Quantum an Genuss spendet.
So gefiel sicher die durch abgelegen Bergdörfer und kaum begangene Waldwege führende Rundtour nach Mutten und Stierva jenseits des Albulatals. Einfacher aber landschaftlich ebenso reizvoll war die Tour über Lain und Muldain über den «Alten Schin», eine hoch über der Albulaschlucht in die steile Bergflanke geschlagene Handelsstrasse aus dem Mittelalter, die das hintere Rheintal mit der Ferienregion Lenzerheide verbindet. Mit rund 45 km und fast 2000 zu bewältigenden Höhenmeter war die Tour über Parpan, Joch Alp, Ochsenalp und der lange anstrengende Aufstieg zur Hörnlihütte eine besondere Herausforderung. Doch nach einer 45 min Schiebepassage auf das Urdenfürggli, wurden wir mit einem endlos scheinenden Downhill bis vor unsere Unterkunft im Hotel Dieschen belohnt!

Tags

Kosmetik-LS

Eitzinger Sport

Der Cheisacherturm

Grenzenlos

Weltumradlung - Die Igels erzählen Euch von ihrer Weltumradlung. Seit dem 1. April 2001 sind sie schon unterwegs, ein Ende der Reise oder eine Rueckkehr nach Deutschland ist nicht in Sicht... [weiter]

Bike to work

Total meiner Tour seit Sept 2006:
- 1793 Tage
- 60'962 Km
- 986'150 Hm
Villigen-Rheinsulz
Rheinsulz-Villigen

Services