You are hereVon Leckerbissen und Hebungsrissen

Von Leckerbissen und Hebungsrissen


By rene - Posted on 30 March 2014

Schön, dass Dädä auch mit 85 Lenzen auf seinem geraden Kreuz, immer noch so fit ist, dass ihn nichts davon abhält, uns zu einem Geburtstagswochenende in den Schwarzwald einzuladen. Unkompliziert und gemütlich sollte es sein, also starteten wir mit einem köstlichen Picknick am Waldrand ob Altenschwand (Reichenbach). Ein Glas Wein, etwas Wurst, köstlichen Käse und dazu eine Alpensicht, quer über Säntis bis zur Jungfrau - einfach und perfekt! Danach ging es in einer abwechslungsreichen Fahrt, über Schwarzwälder Höhen und Täler, weiter zur Glasbläserei im Höllental, wo wir bei einer kühlen Erfrischung, die heisse Kunst der Glasbläserei bestaunen durften. Für das anschliessende Wellness- und Kulinariumprogramm, nahmen wir die ausgesprochene Gastfreundschaft im Ferien-Hotel Kaisers-Tanne in Anspruch. Gut erholt und, nach einem fürstlich gedeckten Frückstücksbuffet, frisch gestärkt, ging es via Freiburg weiter, an den Ausgang des Münstertals, nach Staufen im Breisgau. Der attraktive Ort, ist umgeben von Weinbergen, bietet eine schmucke Altstadt und ist überragt von einer eindrücklichen Burg-Ruine. (Private Fotos)

Tags

Kosmetik-LS

Eitzinger Sport

Der Cheisacherturm

Grenzenlos

Weltumradlung - Die Igels erzählen Euch von ihrer Weltumradlung. Seit dem 1. April 2001 sind sie schon unterwegs, ein Ende der Reise oder eine Rueckkehr nach Deutschland ist nicht in Sicht... [weiter]

Bike to work

Total meiner Tour seit Sept 2006:
- 1793 Tage
- 60'962 Km
- 986'150 Hm
Villigen-Rheinsulz
Rheinsulz-Villigen

Services